Künstlerbuch

The Official Kunst oder Unfall Fanzine 1. Künstlerbuch (mit Augusta Laar) Wien 2005
The Official Kunst oder Unfall Fanzine 2. Künstlerbuch (mit Augusta Laar) Wien 2008

Veröffentlichungen (Auswahl)
Musik, Krawall und andere schöne Künste (Kurator). Ausstellung, Valentin/Karlstadt Musäum 2020
Klang macht Macht
. Radioessay SWR 2019
Castle Bravo, Heidegger, Godzilla und der ganze Rest
. Radioessay, SWR 2018
... doch nicht für immer, Hörstück, SWR 2012
Seelephonisches Oratorium
, Hörspiel, Bayrischer Rundfunk Hörspiel und Medienkunst 2011
Distar, Hörspiel, Bayrischer Rundfunk Hörspiel und Medienkunst 2011
Barcelona. Weekend Remixes BR 2006
Vienna. Weekend Remixes BR 2006
Nikis Garden. Der Garten von Niki de Saint Phalle. Weekend Remixes BR 2006 São Paulo Tracks. BR 2002

Vinyl Culture und Zeitgeschichte. Schallplattencover als Quellen der visual history. In: Bodo Mrozek, Alexa Geisthövel, Jürgen Danyel (Hg.), Popgeschichte Band 2: Zeithistorische Fallstudien 1958-1988 Transcript Verlag, Bielefeld, 2014
Call me! Proceedings of the Digital Arts and Culture Conference, 2009. After media: embodiment
and context. University of California, Irvine
Ja! Klanginstallation von Kalle Laar. in: Ja. Kursiv Jahrbuch Kunst 2009, Wien-München
Calling the Glacier. in: Ausstellungskatalog Intemperie. Il bienal del fin del mundo. Ushuia,El Calafate, Punta Arenas, Rio de Janeiro, São Paulo, Antártida 2010
The Sound of Fear. in: Das Gedicht, 2009

als Produzent
Ernst Molden: wüdnis (mit Ursula Strauss), 2020; Da Schwesda want (mit dem Frauenorchester), 2018; Yeah! 2017; Schdrom, 2016; Ho Rugg, 2014 (Preis der Deutschen Schallplattenkritik); a so a scheena dog, Vinyl & Cd 2012; weida foan, CD 2011; Es Lem, Vinyl & CD 2011 (Preis der Deutschen Schallplattenkritik 2011; Häuserl Am Oasch, CD 2010; Ohne Di, CD 2009; Wien, CD 2008; Foan, CD 2008; Bubenlieder, CD 2006
Marilies Jagsch: Obituary for a Lost Mind, CD 2008

als Herausgeber
The Temporary Soundmuseum presents, tkm2, 2001

für Trikont: La Paloma. One song for all worlds, CD vol.I, 1995 (Preis der Deutschen Schallplattenkritik), vol.II, 
1996, vol.III, 1997, vol.IV, 2000, vol.V, vol.IV 2008
Coco Schumann: Double - 50 Years in Jazz, Do-CD 1997; Coco Schumann Quartet live, CD 1999, Rex Casino, CD und DVD 
Rare Schellacks: Berlin Großstadtklänge. 1908-1953, CD 1999


Discographie

82 x Sehnsucht (Longing & Desire). Issued on occasion of the installation "Stranger in Paradise": 82 samples of the word "Sehnsucht" as interpreted by singers and groups of all times and genres, from Schlager to Death Metal.
Handmade 10" vinyl record. One-sided, artists edition of 45, signed and numbered.
Your Silver Dream Shines True. Multiple object & vinyl picture disc
Excerpts from the Cyclopedia Vinylica. auf: Soundart. CD zur Ausstellung im Weserburgmuseum Bremen            2005/2008
Ja! One Fine Moment, Crest, Der Froschkönig lost & found, Lover’s lane. Box mit vier mini-Cds,
            Kunstverein Landkunstleben, Steinhöfel 2004
Malsch, 1998, tkm1, 7“ (Metzgermeister Schäbitz beim Messerschleifen)
Me, myself & I, auf: ‚on/off’. CD Intermedium rec 016, 2003

Kunst oder Unfall (mit Augusta Laar)
warum bin ich traurig. Klangpostkarte 2008
Mozart ui toll oder Finger weg von unbekannten Maschinen. Hörspiel von Augusta & Kalle Laar mit
            Lehrlingen der Kapsch Werke. Wien MozartJahr, CD Jeunesse 2006
Kunst oder Unfall 3. CD, Live at Schlosscafé Fussberg 2006
Tah la nev. mini-CD, 2005
Augusta Laar: weniger stimmen. Gedichte. edition selene, Wien 2004, mit CD von Kunst oder Unfall

mit Takashi Kazamaki
Zizs, live in Tokyo & Yokohama, mit Otomo Yoshihide, Umezu Kazutoki, Omba/Tokyo, 1989
Return to Street Level, mit Elliott Sharp, Christian Marclay, Tom Cora, Nick Didkovsky, Paul Hoskin,
Ear Rational, 1990
listen to ⇒ To LiveTryingSupposedBecame Friendly

Floating Frames, mit William Parker, Masahiko Kono, Vincent Charinoff, aufgenommen in Tallinn, St.Petersburg & New York, Ear Rational, 1992
Moving, mit Samm Bennett und Umezu Kazutoki, Konnex, 1996

Ensemble Uncontrolled
Tales from the Forest, mit Christoph Gallio, Mart Soo, Eduard Akulin, aufgenommen live at Strange Fruit, Oiso, Japan, Leo Records, 1996
Links, Slam Records, 2001
listen to ⇒ Ensemble Uncontrolled

 

Laar/Wesely
Metropolis Vinyl Picture Disc Series: Los Angeles I & II, 2001
São Paulo I - XII, 2002, 12 Picture Disc LP Box-set

laar/zeitblom
Das Warheads-Oratorium, Karmakar/Farin, Musik Kalle Laar/Zeitblom, intermedium records, 2001
hypersound concrète, auf: ‚audiolounge’. intermedium records, 2001
links in big boxen, mit Ulrich Schlotmann, auf: ‚soundstories’, intermedium records, 2001
Metropolis, Nach Thea von Harbou und Fritz Lang, von Michael Farin, Musik laar/zeitblom, Ariola, 2002

ThoThmann Anlagen
Straten - Unterirdischer Tourismus. Ein Hörspiel von Maria Volk, Musik ThoThmann Anlagen, 1996 Hörsturz